Schreiben – mehr als nur ein Beruf

Schreiben ist ein wesentlicher Teil meines Berufs. Mit den Jahren ist aus meinem Beruf meine Berufung geworden.

 

Schreiben ist ein Prozess: Ideen sammeln, Gedanken festhalten, Texte formulieren, überarbeiten, überarbeiten, überarbeiten.

Das Leben ist überaus facettenreich und ich liebe es, diese Facetten in Worte zu fassen. Einzelne Mosaiksteinchen formen sich zu einem Ganzen und es entstehen Texte, die lebendig sind und berühren.

Über mich

Beruf

Arztsekretärin, diplomierte Texterin

 

Weiterbildungen

Lösungsorientierte psychologische Beraterin

 

Ich bin ...

Gerne draussen in der Natur und drinnen am Schreiben.

Immer wieder auf Wortsuche und daran, einen Verlag für meine Kindergeschichten zu finden. Verheiratet und Mutter von zwei schon ziemlich grossen Töchtern.


Schreiben

Texte für Gratulationskarten, Einladungen, Flyer, Websites. Kindergeschichten, Himmelsworte, Blog, Newsletter zum aktuellen Zeitgeschehen –

Schreiben bedeutet für mich ein Stück Himmelsglück.

Achtsamkeit & Ideenreichtum

Wer seinen Weg achtsam geht, sieht die Blumen am Wegrand.

Ganz nach diesem Motto bin ich auf meinem Weg unterwegs, lasse mich vom Leben inspirieren, sammle Ideen und schreibe (fast) alles auf.

Philosophie

Weisheiten nicht nur mit dem Kopf verstehen, sondern im Herzen spüren und im Alltag leben.

Authentisch sein und den Mut haben, die inneren Werte auch im Aussen zu leben –  das wünsche ich uns allen.


Texterin

Das Schreiben war schon in Jugendjahren ein wichtiger Teil meines Lebens. Viele Erlebnisse habe ich schreibend verarbeitet und Eindrücke in Worten festgehalten. Dies ist bis heute geblieben. Gedanken, Beobachtungen, Fragen – vieles bekommt bei mir eine schriftliche Form. Seit meiner Ausbildung zur diplomierten Texterin hat meine Leidenschaft sogar eine berufliche Bezeichnung bekommen! Allerdings sehe ich mich nicht als klassische Werbetexterin, vielmehr würde ich mich als intuitive Texterin bezeichnen. 

Das Leben ist bunt

Ich fühle mich sowohl mit der Natur wie auch mit den Himmelskräften sehr verbunden und lebe mein Leben aus dieser Verbundenheit heraus. Machmal gelingt dies ganz leicht und manchmal überraschen mich die Herausforderungen des Lebens, wie einem ein Sommergewitter überraschen kann. So wie der Himmel nicht immer wolkenlos ist, ist eben auch das Leben nicht immer nur rosa, sondern ganz bunt!

Verlier dich nicht auf der Suche nach dem

grossen Glück. Geniesse stattdessen die kleinen Glücksmomente, die dir zuteil werden. 

Nadine Stübi